Aus dem Nähkästchen geplaudert:

Frank Iserloh
im Interview zu sina

Kundenstimme Frank Iserloh:
Frank Iserloh:
Hörakustikmeister und Geschäftsführer von Optik Hörgeräte Iserloh

„Wir brauchen Kundenbindung einfach, um als Einzelkämpfer gegen die großen Anbieter Bestand zu haben. Es ist wichtig, regelmäßig mit dem Kunden in Kontakt zu treten und ihn an sein Unternehmen zu binden. So bleiben einem die Kunden wirklich treu.“


Sinfona: Wie läuft es denn so mit Sina?

Frank Iserloh: Ganz gut! Ich bin zufrieden! Denn so wie ich früher meine Kundenkontakte gepflegt hatte, war es schon etwas mühsam. Ich hatte es immer irgendwie nebenbei versucht, aber es war unregelmäßig. Mit dieser Kontinuität, mit der man die Kunden anschreibt, bin ich sehr zufrieden.

Sinfona: Was haben Sie vor Sina zur Kundenbindung gemacht?

Frank Iserloh: Ich habe hin und wieder in meine Datei geschaut und Kunden dann nach sechs Jahren zur Nachversorgung angeschrieben. Aber das ist auch nicht immer regelmäßig geschehen. Es war nicht wirklich sinnvoll, weil die Rücklaufquote auch entsprechend gering war. Deshalb bin ich mit Sina wirklich sehr zufrieden!

Sinfona: Was haben Sie gedacht, als Sie zum ersten Mal von Sina gehört haben und warum haben Sie sich dazu entschlossen, Sina zu machen?

Frank Iserloh: Ich bin über die Meditrend auf Sina gekommen. Das Kundenbindungstool wurde auf einer Regionaltagung vorgestellt. Und dann habe ich mit euch Kontakt aufgenommen. Auch die Einrichtung war später sehr unkompliziert. Das war also alles wirklich gut! Und auch dieser automatisierte Abgleich mit dem System läuft im Hintergrund und man muss sich nicht mehr darum kümmern. Ich kontrolliere einmal im Monat die Daten und erteile die Freigabe. Das läuft rund.

Sinfona: Wie ist die monatl. Abwicklung? Ist es aufwendig? Wie viel Zeit investieren Sie monatl. in Sina?

Frank Iserloh: 15 bis 20 Minuten. Wenn ich am Anfang des Monats die Mail bekomme, dass die Kunden von Sina selektiert wurden, dann schaue ich da einmal durch. Dann schaue ich mir die Kundendaten noch einmal an, ob ich die Kunden alle anschreiben möchte. Und dann passt das!

Sinfona: Warum ist Kundenbindung Ihrer Meinung nach wichtig?

Frank Iserloh: Wir brauchen Sie einfach, um als Einzelkämpfer gegen die großen Kunden Bestand zu haben. Es ist wichtig, regelmäßig mit dem Kunden in Kontakt zu treten und ihn an sein Unternehmen zu binden. So bleiben einem die Kunden wirklich treu.

Sinfona: Fügen sich die Themen des Mailingkonzeptes gut in das Tagesgeschäft ein?

Frank Iserloh: Ja, das passt!

Sinfona: Welchen Effekt / Mehrwert bietet Ihnen Sina?

Frank Iserloh: Es macht das Tagesgeschäft deutlich einfacher! Man kontaktiert die Kunden regelmäßig und hat dadurch eine engere Bindung zu ihnen. Ich sage ihnen zwar, wann sie zur nächsten Inspektion kommen sollen, aber das nehmen sie unterschiedlich gewissenhaft wahr. Von manchen hört man zwei Jahre oder länger gar nichts. Sie kommen erst rein, wenn etwas kaputt ist. Und dadurch, dass sie immer wieder angeschrieben werden, ist es dann doch so, dass man mit den Kunden im Kontakt bleibt.

Sinfona: Wie reagieren die Endkunden auf die Anschreiben?

Frank Iserloh: Die rufen an und machen tatsächlich einen Termin. Manche kommen mit ihrer Karte für die Inspektion auch rein oder bringen ihre Feedback-Karte mit. Also das ist wirklich gut!

Sinfona: Warum würden Sie Sina weiterempfehlen?

Frank Iserloh: Weil es einfach und gut vom Ablauf her ist. Das Preis-Leistungsverhältnis ist vollkommen in Ordnung! Es ist nicht zu teuer, um in die Kundenbindung zu investieren.

Sinfona: Haben Sie noch ein Anliegen, dass Ihnen am Herzen liegt?

Frank Iserloh: Ja! Ich hätte gerne in meinen Danke-Mailings zwei QR-Codes mit eingebaut, mit denen meine Kunden mich dann auch auf Facebook und Google bewerten können. Denn immer mehr meiner Kunden – gerade die, die um die 60 Jahre alt sind – sind dort zunehmend unterwegs. Deshalb finde ich es wichtig, dass mein Unternehmen dort auch aktiv ist.

Sinfona: Das ist kein Problem! Das können wir gerne machen!


Weitere Erfahrungsberichte:
sina-Interview mit Axel-Otto Schulz von Optiker Schulz
sina-Interview mit Marius Kleinheider von Kleinheider Hörsysteme
sina-Interview mit Jonas Diefenbach von Hörakustik Diefenbach
sina-Interview mit Birgit Kämmerling von Hörwelten Birgit Kämmerling


Also, worauf wartest du?

Ich freue mich darauf, dich persönlich kennenzulernen!
Jetzt Termin zur Erstberatung vereinbaren:

05258 97447-90

Sina

Jetzt deinen Beratungstermin vereinbaren.

Sprechblase

Jetzt Ihren Beratungstermin vereinbaren.

Was ist die Summe aus 7 und 7?

* Pflichtfeld