Aus dem Nähkästchen geplaudert:

Lisa Weis
im Interview zu sina

Kundenstimme Lisa Weis
Lisa Weis:
Hörakustikmeisterin von PLATTEN Optik + Akustik

„Es ist eine Entlastung im Alltag. So muss man sich nicht selber um die ganzen Anschreiben kümmern. Und man sieht die Kunden dann auch noch mal regelmäßig.“


Sinfona: Wie läuft es denn so mit sina?

Lisa Weis: Es läuft alles gut! Das System ist einfach zu bedienen. Man kann seine Kundendaten abgleichen. Das funktioniert wirklich alles super!

Sinfona: Wie sind Sie auf Sina gekommen?

Lisa Weis: Unser Geschäftsführer Herr Laux war auf einer Messe. Dort ist er auf Sina aufmerksam geworden.

Sinfona: Was haben Sie gedacht, als Sie zum ersten Mal von Sina gehört haben und warum haben Sie sich dazu entschlossen, Sina zu machen?

Lisa Weis: Es war die endgültige Entscheidung von Herrn Laux. Aber wir haben auch nicht viel Arbeit damit. Denn das Problem ist, dass uns oft die Zeit fehlt, um die Anschreiben selber zu verfassen und zu versenden.

Sinfona: Warum ist Kundenbindung Ihrer Meinung nach wichtig?

Lisa Weis: Letztendlich ist es einfach gut, wenn man die Kunden regelmäßig sieht. Damit man mit ihnen über die Pflege, die Handhabung und die Einstellung noch einmal spricht. Gerade in unserer Branche ist Kundenbindung ein ganz großer Bestandteil, damit wir nicht in Vergessenheit geraten.

Sinfona: Wie ist die monatliche Abwicklung? Ist es aufwendig? Wie viel Zeit investieren Sie monatlich in Sina?

Lisa Weis: Wir planen dafür immer eine halbe Stunde ein. Allerdings muss ich auch dazu sagen, dass wir Sina dann direkt für drei Filialen machen. Nach einer Stunde ist der ganze Prozess dann aber meistens erledigt.

Sinfona: Fügen sich die Themen des Mailingkonzeptes gut in das Tagesgeschäft ein?

Lisa Weis: Das auf jeden Fall! Die Mailings stimmen auch super mit den von uns angebotenen Kontrollen überein. Genauso hatte Herr Laux das auch mit Herrn Becker vereinbart.

Sinfona: Welchen Effekt/Mehrwert bietet Ihnen Sina?

Lisa Weis: Es ist eine Entlastung im Alltag. So muss man sich nicht selber um die ganzen Anschreiben kümmern. Und man sieht die Kunden dann auch noch mal regelmäßig.

Sinfona: Wie reagieren die Endkunden auf die Anschreiben? Welche Vorteile bietet Sina Ihnen?

Lisa Weis: Bis jetzt haben wir noch nichts Negatives gehört. Die Kunden sind immer ganz froh, wenn sie darauf hingewiesen werden, dass die Garantie abläuft oder wenn sie zur Kontrolle kommen sollen. Es gibt auch Rückmeldungen von vielen Kunden. Ein Großteil meldet sich dann tatsächlich auch auf die Anschreiben und macht daraufhin einen Termin aus. Andere kommen einfach so in den Laden rein.

Sinfona: Was halten die Mitarbeiter von dem Konzept?

Lisa Weis: Im Prinzip sind die auch total froh damit. Wir sind wirklich begeistert von Sina!

Sinfona: Warum würden Sie sina weiterempfehlen?

Lisa Weis: Sina ist ein gutes Konzept. Den Standardleitfaden, nach dem Sina geht, den kann man immer individualisieren oder abwandeln. Es ist ein sehr flexibles System. Und für uns ist es auf jeden Fall eine Zeit- und Arbeitserleichterung. Außerdem stärkt man durch Sina die Kundenbindung.


Weitere Erfahrungsberichte:
sina-Interview mit Simon Huth von Huth hören
sina-Interview mit Florian Theurer von bendel Hörsysteme
sina-Interview mit Michael Krogmann von Hörladen Pfinztal
sina-Interview mit Tim Groß von Hörstudio Groß


Also, worauf wartest du?

Ich freue mich darauf, dich persönlich kennenzulernen!
Jetzt Termin zur Erstberatung vereinbaren:

05258 97447-90

Sina

Jetzt deinen Beratungstermin vereinbaren.

Sprechblase

Jetzt Ihren Beratungstermin vereinbaren.

Was ist die Summe aus 5 und 6?

* Pflichtfeld